GEMEINNÜTZIGE BAUVEREINIGUNGEN

Verband der Gemeinnützigen trauert um langjährigen GBV-Direktor Theodor Österreicher

Wegbegleiter und Freunde blicken auf einen der ganz Großen zurück, der maßgeblich zur Erfolgsgeschichte des gemeinnützigen Sektors beigetragen hat. Neben seiner Mitwirkung am Wohnungseigentumsgesetz (WEG) und Mietrechtsgesetz (MRG) wird er vor allem als Doyen des Wohnungsgemeinnützigkeitsgesetzes (WGG), aber auch als guter Freund in Erinnerung bleiben.

Das war der GBV-Verbandstag 2018

Unter dem Motto „Bauen mit sozialer Verantwortung“ fand von 12. bis 13. Juni der Verbandstag der österreichischen gemeinnützigen Bauvereinigungen in Eisenstadt statt. Zweckgebundener sozialer Wohnraum der GBV in den unterschiedlichsten Facetten wurde präsentiert.

Projekt des Monats: 5 Poster für ein besseres Zusammenleben

Die Info-Folder des Servicebüros zusammen>wohnen< zu den 5 wichtigsten nachbarschaftlichen Konfliktthemen sind bereits „altbewährt“ und wurden soeben leicht überarbeitet in einem frischen Erscheinungsbild neu aufgelegt. Aufgrund des großen Erfolgs der handlichen Folder - im Alltag gemeinnütziger Wohnbauträger und steirischer Gemeinden - wurden diese durch Poster für den Aushang in Wohnanlagen ergänzt.

Baukosten: Ende der Fahnenstange

Baukostenexplosion im Haustechnikbereich, hohe Standards, zu detaillierte Normen – all das macht es den Gemeinnützigen immer schwerer, leistbares Wohnen zu schaffen. Dabei wird gerade dies allerorts gefordert. Ein Blick auf die Herausforderungen der Branche.

Projekt des Monats: Mehr als "nur" Wohnen

Sozialpastorales Zentrum, Kindergarten und Wohnhaus – das alles umfasst ein dreistufiges Projekt, das die Neue Heimat Tirol auf einem Baurechtsgrund der Pfarre St. Paulus in Innsbruck umgesetzt hat.

Seite 1 von 7

© 2017, Österreichischer Verband gemeinnütziger Bauvereinigungen