GEMEINNÜTZIGE BAUVEREINIGUNGEN

Wohnprojekt erfolgreich übergeben

In der Vigilgasse 17 in Thaur, Bezirk Innsbruck-Land, konnten 34 neue Wohnungen, die von der WOHNUNGSEIGENTUM erbaut wurden, unter Beisein von Bürgermeister Christoph Walser erfolgreich übergeben werden. Zehn dieser Wohneinheiten wurden in Abstimmung mit der Gemeinde als betreute Wohnungen ausgeführt und können somit von pflegebedürftigen Menschen gemietet werden. „Die Kombination zwischen normalen Mietwohnungen und betreutem Wohnen ist etwas Einzigartiges und hat den Vorteil, dass man die ältere Generation nicht alleine hinstellt, sondern eine gute Vermischung gegeben ist. Der Dank gilt Vizebürgermeister Martin Plank und Romed Giner für ihre wertvolle Arbeit", so Walser.

Betreutes Wohnen

Alle Wohnungen verfügen über Eigengärten, Balkone oder Terrassen. Die großzügigen Freiflächen bieten den Bewohnerinnen und Bewohnern viel Bewegungsraum und dadurch mehr Lebensqualität. Eine gemeinsame Tiefgarage bietet 37 Stellplätze. Die barrierefreie neue Wohnanlage wurde in Massivbauweise errichtet und entspricht dem Standard eines Niedrigenergiehauses nach der Wohnbauförderungsrichtlinie.

Bürgermeister Christoph Walser, Geschäftsführer Walter Soier und Vizebürgermeister Martin Plank © Michael Kendlbacher

© 2021, Österreichischer Verband gemeinnütziger Bauvereinigungen
FAQs Impressum Sitemap