GEMEINNÜTZIGE BAUVEREINIGUNGEN

Top
News

Heuer hätte die Wohnbauinvestitionsbank (WBIB) starten sollen. Doch nach zwei Jahren Verhandlungen zwischen einer breit aufgestellten österreichischen Delegation, der Europäischen Investitionsbank und der EU-Kommission wurde die Zusage für eine Bundeshaftung vom Finanzministerium in letzter Minute verwehrt.

Früher ein Gasthaus, heute ein Vorzeigeprojekt des gemeinnützigen Wohnbaus: Beim Sternhof in Krems wurde ein historisches Gebäude saniert und durch einen Neubau ergänzt.

80 Tweets, 100 Follower und über 20.000 erreichte Personen – die Bilanz des Kick Offs des neuen Twitter-Accounts kann sich sehen lassen. Gerade politische Entscheider und Journalisten werden über die Plattform mit den News der Gemeinnützigen bespielt.

Facts &
Figures

GBV_Facts_STERREICH.jpg
GBV_Facts_STERREICH-Mobile.jpg

Mitglieder

185

Gemeinnützige
Bauvereinigungen

Ø 15.100

Neue GBV-Wohnungen pro Jahr

~30%

Anteil GBV an gesamter Wohnbauleistung

Verwaltungsbestand

601.000

Miet- und Genossenschafts-wohnungen

267.000

Eigentumswohnungen

2,8 MRD. €

Neubauinvestitionen

871 MIO. €

Sanierungs-investitionen

Vollzeit Arbeitsplätze

7.140

bei GBV

80.300

Durch Wohnbauinvestitionen

6,6 €

Durchschnittliche
Miete GBV

(pro m², inkl. BK und Ust)

23%

Unter Privaten
oder
Gewerblichen

© 2017, Österreichischer Verband gemeinnütziger Bauvereinigungen